Die Ergebnisse der Sonntagspartien
November 26, 2018
Die Winterpause naht
Dezember 1, 2018

Derbyspielbericht

Hinrundenabschluss der F-Junioren!

Am vergangenen Samstag machten sich 38 (21 Kids und 17 Begleitpersonen) Zellendorfer auf den Weg nach Berlin um beim Bundesliga-Spiel Hertha gegen Hoffenheim Gast zu sein. Durch die Aktion Kids4free von Hertha BSC Berlin konnten alle Kids kostenfrei ins Stadion. Bei eisigen Temperaturen wurden wir durch ein torreiches und schnelles Spiel beider Mannschaften warm gehalten. Für viele der Kids war es der erste Besuch in einem Bundesligastadion. Für uns Trainer war es ein tolles Erlebnis und wir freuen uns auf viele weitere sportliche Höhepunkte, aber auch auf alles was man noch als Team zusammen erleben kann.

Danke für den Einsatz von allen!!!
Männer
FC Viktoria Jüterbog - Zellendorfer SV 2:0
Perfektes Fußballwetter mit einem traurigem Beginn.

Am Wochenende stand nicht der Fußball im Mittelpunkt. Letzte Woche hat der Zellendorfer SV einen seiner treuen Anhänger verloren. Daraufhin beschlossen beide Teams eine Gedenkminute vor dem Spiel abzuhalten. Vielen Dank für die echte Anteilnahme und die Möglichkeit dieses Gedenken an die Heimmannschaft aus Jüterbog.

Fußball wurde auch gespielt. Die erste Halbzeit wurde eher taktisch geprägt und auf beiden Seiten ergaben sich kaum Chancen. Tore sollten noch nicht fallen, sondern erst durch zwei Standards. Die Heimmannschaft setzte sich durch zwei Elfmeter in der zweiten Halbzeit durch und der ZSV muss eine Auswärtsniederlage verarbeiten. Beiden Mannschaften viel über die gesamten 90 Minuten nicht viel ein. Lange Bälle bestimmten das Spielgeschehen, am Ende gewann die erfahrenere Mannschaft.

Unsere Aufstellung
Trainer: Marcell Geyer, Ringo Schneider
Tor: Tom Schiepe
Abwehr: Andreas Bolze, Marcus Friedrich, Bastian Manske, Max Grahl
Mittelfeld: Richard Scholz, Brian Hildebrandt, Benjamin Phillip, Benjamin Schulze, Matthias Friedrich
Angriff: Patrick Höhne
Bank: Niclas Groß (75. Benjamin Schulze), Tobias Petters, Johannes Krüger (46. Minute Brian Hildebrandt), Mirko Seifert (75. Minute Benjamin Phillip)

Wir sind der berühmte…

KLUBKASSE
//]]>