Vereinsweihnachtsmarkt
Dezember 20, 2019
ZSV Weihnachtsmarkt
Dezember 30, 2019

Letzter Spielbericht der Hinrunde

1. Männer
ZSV - SV Waßmannsdorf 0:4
Verdiente Niederlage zum Abschluss der Hinrunde!

Nachdem die Hinrunde besser lief als noch in der Vorsaison, hatten sich die Männer vorgenommen, den Hinrundenabschluss vor eigenem Publikum positiv abzuschließen. Trotz personeller Engpässe konnte Marcell Geyer eine schlagkräftige Truppe aufs Feld bringen. Leider erwischte die Mannschaft einen sehr schlechten Tag, um den Gegner aus Waßmannsdorf an diesem Tag gefährlich werden zu können. Unkonzentriertheiten, Stellungsfehler, fehlende körperliche Präsenz oder der Zug zum Tor waren die Fehler der Männer. Der Gast hatte dagegen die nötige Präsenz auf dem Feld und einen ständigen Unruheherd im Sturm, den die Abwehr nicht in den Griff bekam. So erfolgte auch ein Doppelschlag (16. & 19. Spielminute), der Waßmannsdorf in Führung brachte. Aus diesem Rückschlag erholten sich die Spieler nicht mehr und wurden immer unsicherer. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause, in der die Fehler durch das Trainergespann angesprochen wurden. Die Spieler wollten eine Reaktion zeigen, um den Gegner Paroli zu bieten.
Die zweite Halbzeit wurde nicht besser und die Probleme im Spiel des ZSV bestanden weiterhin. Jegliche Angriffsversuche scheiterten früh und der Gast hatte keine Probleme ihr Spiel durchzuziehen. So kam es auch, dass zwei weitere Tore im Tor einschlugen. Das erste war ein Abstimmungsproblem nach einem Eckball, das zweite ein Freistoßgegentor, welches den Endstand besiegelte. Die Mannschaft erwischte einen gebrauchten Tag und das Trainergespann war dementsprechend sehr sauer.
Anfang Januar startet die Vorbereitung auf die Rückrunde, welche weiterhin erfolgreich bestritten werden soll, um das letzte Spiel vergessen zu machen. Nichtsdestotrotz wünscht die Mannschaft allen ein fröhliches Weihnachtsfest und dankt den Fans für die Unterstützung in der Hinrunde!

Unsere Aufstellung:
Trainer: Marcell Geyer, Ronny Ließ
Torwart: Jann Ulma
Abwehr: Justin Vater, Bastian Manske, Max Grahl (38. B. Schulze)
Mittelfeld: Mirko Seifert, Christoph Manig, Jonas Preuß, Brian Hildebrandt, Tobias Petters
Sturm: Johannes Krüger (70. L. Krenz), R. Biebermann
Bank: Johannes Krüger, Lucas Krenz, Maurice Dammmüller

Negativer Abschluss der Hinrunde unserer 1. Männermannschaft.

Wir sind der berühmte…

KLUBKASSE
//]]>